Das war Kleinmachnow 2012!

Hervorgehoben

Ein paar neue Bilder von Pandacycles sind unter Fotos zu finden!

Bad im Sand (von Glenn Ensminger und Rainer Heuer)

Bad in der Menge

EIn Cross-Fest sondergleichen liegt hinter uns!

Vielen Dank allen Beteiligten:

Den Sportlern und Sportlerinnen für faire und spannende Wettkämpfe – Euch allen herzlichen Glückwunsch für die tollen Leistungen, den Sponsoren für ihre Unterstützung, den Offiziellen, unseren lokalen Behörden und Verwaltung, den zahlreichen Crossfans an der Strecke für die grandiose Stimmung, und natürlich unserem unermüdlichen Vereinsmitgliedern.

Ergebnisse, Sonntag 08.01.2012

Und weiter geht´s. Hier die Ergebnisse des U19 Rennens der Junioren:

Junioren
1. Silvio Herklotz
2. Felix Drumm
und in einem heissen Kopf-an-Kopf Rennen mit der Entscheidung auf der Zielgreraden
3. Johannes Siemermann aus Lohne-Vechta

Das Rennen wurde von leichtem Regen und motivierten Zuschauermengen begleitet. Die Kleinmchnow-Glocken sorgten ür eine angemessene Rennatmosphäre. Silvio konnte sich nach einer Runde etwas absetzen und nur Felix konnte folgen. Er sicherte seinen zweiten Platz gut ab und um den dritten gab es einen erbarmungslosen Kampf zwischen Johannes und Steffen Müller aus Herford. Wir sind auf die weiteren Rennen gespannt und gratulieren Silvio zu seinem Titel!

Ergebnisliste der U19 als PDF

Hier die Ergebnisse des U15 Rennens der Schüler:

Schüler
Pünktlich zum Start der jüngsten Nachwuchsklasse forcierte der Regen. Die Startschuss fiel und die Meute der 38 Startern schoß in die tiefe Matschpassage auf die Wiese. Bereits im Eingang zum Teilstück im Wald hatte sich das Feld deutlich in die Länge gezogen. In der Führung Björn Traecker, gefolgt von einer Gruppe um Martin Meiler, Jonas Rutsch, Luca Happke und Juri Hollmann, der ein tolles Rennen ablieferte und mit seinem fünften Platz die Titelambitionen für die DM in Bremen unterstrich. Schliesslich gelang Björn ein souveräner Sieg, während in der letzten Runde Johannes seine zweiten Platz noch an Felix, den Sieger des SKS Laufs in Herford, abgeben musste. Ein tolles Rennen! Wir gratulieren dem Deutsche Meister Björn Traecker!

1. Björn Traeckner aus Wiesbaden
2. Jonas Rutsch, Dorf-Erbach
3. Martin Meiler aus Oberammergau

Ergebnisliste der U15 Schüler als PDF

Elite Frauen
Noch etwas kraftlos versuchte die Sonne durch die Wolkendecke über Kleinmachnow zu brennen, als 27 Starterinnen der Klasse Elite Frauen an den Start gingen. Dicht gedrängt ging es in die erste Kurve, bevor die inzwischen schwer gezeichnete Matschwiese “befahren” wurde. Sofort konnten sich Hanka und Sabrina vom Feld absetzen. Mit guten Vorsprung knallten die beiden Damen in die sandige Steigung, wo sie Kopf an Kopf hinauf liefen. Doch von hinten konnten sich Trixi und Gesa heran arbeiten. In der zweiten Runde sonderte sich Hanka ab und fuhr von da an ein kontrolliertes Rennen an der Spitze. Souverän gewnn sie die Deutsche Meisterschaft 2012. Zunächst konnte Gesa dem Kampf um das Podium noch folgen, doch in der dritten Runde lieferten sich dann nur noch Trixi und Sabrina einen tollen Wettbewerb um Platz zwei und drei. Erst in der letzten Runde setzte sich Trixi ab und beendete das Rennen sicher auf Platz zwei. Sabrina – ihr gehört sicher die Zukunft – fuhr mit Platz drei ein tolles Ergebnis ein. Wir gratulieren Hanka zum Gewinn der Deutschen Meisterschaft 2012! Suuuper!

1. Hanka Kupfernagel
2. Trixi Worrack
3. Sabrina Schweizer
4. Gesa Brüchmann

Ergebnisliste der Elite Frauen als PDF


Photo: Peter Tietze


Photo: Peter Tietze

Elite Männer
Uhhhhh – was für ein Krimi! Wie erwartet setzen sich Philipp und Christoph schnell vom Feld ab. Allein ein sehr schneller Johannes Sickmüller konnte eine Weile auf Platz drei liegend den Kontakt halten. Doch der junge Marcel Meisen kam Runde zu Runde näher heran und schaffte es schliesslich an Johannes vorbei zu fahren. Doch vorn ging über sechs Runden ein echter Krimi ab. Christoph lag in Führung und fuhr ein hervorragendes Rennen. Doch Walze hing etwa 50-100 Meter hinter ihm und lange sah es so aus, als ob Walze noch in Schlagdistanz war. Doch eine Runde vor Schluß musste Walze dem enormen Tempo von Christoph Tribut zollen – er riss regelrecht ab. Christoph fuhr eine ungefährdete letzte Runde und ist nun überragender Deutscher Meister 2012! Mit etwa 35 Sekunden Rückstand erreichte ein etwas enttäuschter Philipp das Ziel. Erst mit zwei Minuten Rückstand erreichte ein beeindruckender Marcel Meisen das Ziel – Dritter! Kurz hinter ihm auf Platz vier kam Sieckmüller rein! Ein tolles Rennen mit einer großartigen Kulisse geht gerade zuende! Es war ein Radsportfest mit tausenden von jubelnden Zuschauern. Und wir gratulieren Chrissy Pfingsten zu seinem Deutschen Meister 2012 Titel!

1. Christoph Pfingsten
2. Philipp Walsleben
3. Marcel Meisen
4. Johannes Sickmüller
5. Sascha Weber
6. Fabian Brzezinski
7. Sebastian Hannöver
8. Rüdiger Selig
9. Ole Quast
10. Markus Kaufmann

Ergebnisliste der Elite Männer als PDF


Photo: Peter Tietze


Photo: Peter Tietze

Vielen Dank an alle Helfer und Sportler!

RC Kleinmachnow

Ergebnisse Samstag 07.01.2012

Wir gratulieren den neuen Deutschen Meistern!
Hier die Ergebnisse der gestrigen Rennen, noch ein mal zusammengefasst und als PDFs zum Download:

Senioren, ab 41
1. Jens Schwedler
2. Timo Berner
3. Ralph Berner

U23
1. Michael Schweizer
2. Yannick Meyer
3. Yannick Eckmann

Jugend U17
1. Paul Lindenau
2. Ludwig Cords
3. Leo Appelt

Jedermannrennen “Bestenermittlung Querfeldein 2012″
Männer
1. Kevin Fenske
2. Jan Bretschneider
3. Mirco Nitzschke

Frauen
1. Sarah Wulff
2. Ulrike Kersting

und die “Rote Laterne” ging an
Peter Schwalbach ;)

PDFs:
Ergebnis Senioren
Ergebnis U23
Ergebnis Jugend
Jedermänner und Frauen gemeinsam:
Ergebnis JM 1. Vorlaufd
Ergebnis JM 2. Vorlaufd
Ergebnis JM Endlauf

Die Strecke

Suchspiel zum Streckenvideo

Wer findet den schnellsten Überholvorgang im Video?
Wer hier zuerst die richtige min:sek – Angabe macht, erhält auf der After-Race-Party am Samstag der DM ein Freibier!!

…. und bei 7:32 stellen einige, die die Strecke kennen, sich die Frage: Wie kommt man schneller um den Baum, laufen oder fahren?

Was meint ihr?

Morgen Kinder, wirds was geben …

So alles steht. Der Aufbau ist fertig. Was für eine Schweinearbeit. Bei allen glühen die Füße, das Kreuz schmerzt und die Beine sind dick. Aber es sieht grandios aus. 21:30 Uhr: Ich sitze endlich zu Hause, aber ich wette die Loebe-Brüder und und ein paar andere Eisenharte sind da noch an der Strecke im Gange, um allem den letzten Schliff zu verleihen. 1000 Dank an alle fleissigen Helfer!

Im Namen aller Mitglieder des RC Kleinmachow, wünsche ich allen Sportlern und Sportlerinnen, allen Betreuern und Zuschauern zwei tolle Tage in Kleinmachow!

Bis morgen,
Peter

Neues von der Strecke

Heute um 7:00 ging der Aufbau los: Brücke (Peri) und VIP Plattform (Gerüstbau Kleinmachnow) gebaut, knapp 50 morsche Bäume gefällt (ja, in Abstimmung mit dem Grünflächenamt!), Stubben gefräst, weitere 600 Meter Absperrgitter (Bausic), Banner, Kabel, Aggregate, Schilder angekarrt, Programmhefte vom Drucker geholt, dutzende Brötchen geschmiert, Erbsensuppe gekocht, Kaffe und Glühwein ausgeschenkt (die unermüdlichen Loebes!!), Lichttest gemacht, Streckenpostenbesprechung, und die andere Hälfte der Dinge habe ich wahrscheinlich nicht mitbekommen. Im Einsatz: 3 LKWs, 1 Transporter, 2 Radlader (TRP), 1 Tieflader, und bestimmt 20 Leute, die irgendwie alle wussten was zu tun war. Sogar das Wetter hat mitgespielt: Wind, aber nur einmal Regen zwischendurch. Wäre ja viel zu gut um wahr zu sein, wenn es so weiterginge …
Währenddessen war auch jede Menge Betrieb auf der Strecke: Hamburger, Frankfurter, Ingolstädter, Berliner, alle waren sie fleissig trainieren, während wir uns dicke Beine bei der Arbeit geholt haben ;)

Viel zu schade das Ding nach ein paar Tagen wieder abzureissen


10 solche Lichtmasten mit Aggregaten haben wir jetzt.


Licht im Wald von nur einem Mast auf der Düne. Sieht aus wie eine riesige Bühne. Ein Wahnsinnsanblick.

Ein frohes neues Jahr

wünschen wir Euch allen und Euren Familien!

Der Countdown läuft: Nur noch 6 Tage bis zur DM! Gleich machen wir uns mit großer Mannschaft auf den (nassen..) Weg, um viele hundert Plakate an die Strassenlampen unserer Region zu fummeln.

Alle Jedermänner und -Frauen bitte hier klicken für weitere Details zum Reglement Eurer Rennen:
http://www.cross-dm2012.de/?page_id=1283

BIs bald,
Hustenpeter

Trikots Bestenermittlung

Die Trikots für die Bestenermittlung sind fertig! 100% Merinowolle von Oregon Cyclewear
Frisch beflockt von Knut Druck und Beschriftung

1x SIEGER in Querfeldein
1x SIEGERin
1x ROTE LATERNE

Die Vergabe der “Roten Laterne” erfolgt nach strikt subjektiven und gänzlich intrasparenten Kriterien durch ein geheimes Subkomitees des offiziellen Orga-Teams der DM.
Es ist daher zwecklos es bewusst auf den “Gewinn” dieses Trikots anzulegen: Die Rote Laterne könnte zwar an den oder die Letzte vergeben werden, aber ebenso wäre es denkbar aufrechte Haltung im Angesicht von grandiosem sportlichen Scheitern zu honorieren oder einfach einen großen Beitrag im Sinne der Sache, ohne Rücksicht auf die eigene Platzierung (was immer das heißen mag) damit zu würdigen.

Meldelisten der Lizenzrennen

Hier findet Ihr die Meldelisten aller Rennen. Bitte beachten: Einige Listen enthalten Hinweise, die dem Stand der Dinge zum heutigen Tage (28.12.11) entsprechen.
PDFs zum download:
DM Cross Elite CBR
DM Cross Frauen CBR
DM Cross Jugend CBR
DM Cross Junioren CBR
DM Cross Masters CBR
DM Cross Schüler CBR
DM Cross U 23 CBR

Die Meldungen des Jedermannrennens findet Ihr hier:
Meldungen Bestenermittlung 2012